Apple Configurator 2: iOS-Geräte mit dem Apple Configurator einrichten

Wer mehrere iPhones oder iPads effizient verwalten will, kommt um den kostenlosen Apple Configurator 2 nicht herum. Das Programm wird kostenlos im Mac OS X AppStore zur Verfügung gestellt.
Bildergalerie
Foto: ymgerman-shutterstock

05Blueprints zu neuen iOS-Geräten zuweisen

Sobald Sie ein Blueprint erstellt haben, können Sie es einem neuen iOS-Gerät zuweisen. Dieses muss dazu mit dem entsprechenden Mac verbunden sein, auf dem Sie den Apple Configurator 2 nutzen. Dazu wählen Sie das Gerät aus, und weisen über die Taste Blueprints das passende Blueprint zu.

Anschließend werden die verschiedenen Schritte ausgeführt und das neue Gerät wird eingerichtet. Sobald das Gerät eingerichtet ist, können Sie über das Kontextmenü weitere Aufgaben vornehmen und Informationen abrufen.

Nach der Einrichtung eines Blueprints können Sie dieses an ein neues Apple-Gerät anbinden und anschließend konfigurieren.
Nach der Einrichtung eines Blueprints können Sie dieses an ein neues Apple-Gerät anbinden und anschließend konfigurieren.
Foto: Thomas Joos

06Apps hinzufügen

Über den Menüpunkt Apps innerhalb eines Blueprints lassen sich auch Apps aufnehmen. Jedem Gerät, das Sie das entsprechende Blueprint zuweisen, erhält automatisch die im Blueprint hinterlegten Apps. Durch einen Klick auf Add werden die Apps dem Blueprint hinzugefügt.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Profile. Diese werden wiederum über Profiles einem Blueprint hinzugefügt. Hierüber nehmen Sie Einstellungen auf den Geräten vor, genauso wie beim Vorgänger des Apple Configurator 2. Speichern Sie die Einstellungen, damit diese im Blueprint hinterlegt werden.

Sie können mehrere Profile mit verschiedenen Einstellungen erstellen und diese jeweils einem Profil über Profiles zuweisen. Neue Profile erstellen Sie über den Menüpunkt File. Innerhalb eines Blueprints können Sie aber nicht nur Profile zuweisen, sondern die Einstellungen in den Profilen auch anpassen.

Mit Profilen passen Sie die Einstellungen auf den iOS-Geräten an, denen Sie ein Blueprint zuweisen.
Mit Profilen passen Sie die Einstellungen auf den iOS-Geräten an, denen Sie ein Blueprint zuweisen.
Foto: Thomas Joos