PayPal: Geld aufs Bankkonto überweisen

Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto können Sie nicht nur für Zahlungen an Dritte verwenden. Es lässt sich auch auf Ihr hinterlegtes Bankkonto überweisen.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Foto: chanpipat_shutterstock

01Paypal-Webseite nutzen

Wenn Sie einen Browser verwenden, öffnen Sie die Website von PayPal. Dann klicken Sie auf den Einloggen-Button oben rechts und melden sich mit Ihren Zugangsdaten an.

Klicken Sie nun in der Übersicht unterhalb des angezeigten PayPal-Guthabens auf die Schaltfläche Geld einzahlen oder abbuchen. Auf der folgenden Seite wählen Sie Geld abbuchen und müssen sich dann entscheiden, ob Sie eine Sofort- oder Standardüberweisung vornehmen wollen. Für Ersteres fällt eine Gebühr in Höhe von einem Prozent an, Letzteres ist kostenlos und dauert ein bis zwei Arbeitstage.

Anschließend legen Sie den Abbuchungsbetrag fest, wobei auch Centbeträge und Summen unter einem Euro möglich sind. Nach einem Klick auf den Weiter-Button gelangen Sie zu einer Übersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben noch einmal überprüfen können. Erst wenn Sie auf den Abbuchungs-Button unten klicken, starten Sie die Überweisung.

02Paypal-App nutzen

Statt über den Browser lässt sich das Ganze auch per Mobil-App, etwa für Android, durchführen. Nachdem Sie die PayPal-Anwendung geöffnet haben, loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten oder per Fingerabdruck ein.

Dann tippen Sie auf die Schaltfläche mit Ihrem Guthaben und im nächsten Dialog auf den Button Geld abbuchen ganz unten. Anschließend müssen Sie sich auch hier für die kostenpflichtige Sofortüberweisung oder die kostenlose Standardüberweisung entscheiden.

Danach geben Sie mithilfe des eingeblendeten Ziffernblocks die gewünschte Summe ein. Anders als über die Webseite sind hier aber nur Beträge ab einem Euro möglich. Tippen Sie nun auf den Weiter-Button und überprüfen auf der folgenden Seite noch einmal Ihre Angaben. Stimmt alles, schließen Sie den Vorgang mit einem Fingertipp auf die untenstehende Schaltfläche ab.

Produkte: Der Trick funktioniert mit PayPal über den Browser und die Android-App. (ad)