Live-Webcast

So steigert HCI Flexibilität und Verfügbarkeit im Data Center

Anzeige  Welche Vorteile das Vereinen von Storage, Network und Computer zu einer hyperkonvergenten Infrastruktur (HCI) bringt, skizziert ein Live-Webcast der Computerwoche am 28. Januar.
Höhere Flexibilität und Verfügbarkeit erwarten Entscheider von HCI.
Höhere Flexibilität und Verfügbarkeit erwarten Entscheider von HCI.
Foto: SFIO CRACHO - shutterstock.com

Mehr Flexibilität, mehr Verfügbarkeit und weniger Administrationsaufwand - das versprechen hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI). Das Umsetzen dieses Versprechens in die Praxis behandelt ein Live-Webcast der Computerwoche am 28. Januar um 11:00 Uhr.

HCI vereinen sämtliche Komponenten wie Storage, Netzwerk und Compute in einem einzigen Software-definierten Data Center (SDDC). Wie IT-Chefs diesen Schritt planen, erläutern Elmar Szych, Cloud Solution Architect bei Dell Technologies, und Manfred Helber, Microsoft MVP Cloud und Datacenter Management (Manfred Helber GmbH). Sie zeigen, wie eine ideale HCI-Lösung aussehen kann. Die Experten führen aus, wie sich eine solche Lösung implementieren lässt und welche Unternehmen am stärksten davon profitieren.

Fachjournalistin Simone Ciganek von der Computerwoche moderiert den Live-Webcast.

Hier für den Live-Webcast anmelden