PDF-Dokumente: Datei mit Passwort schützen

PDFs, die sensible Daten enthalten, sollte man besonders schützen. Die Passwortfunktion von Adobe ist aber dem kostenpflichtigen Acrobat Pro vorbehalten.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Foto: igor.stevanovic_shutterstock

01PDF24 Creator installieren

Sie können alternativ ein Gratis-Tool wie den PDF24 Creator verwenden. Es handelt sich um einen Werkzeugkasten, der die einzelnen Tools, die auch als Online-Lösung verfügbar sind, für die lokale Nutzung bereitstellt. Der Creator ist sowohl für den privaten wie gewerblichen Einsatz kostenlos. Außerdem verspricht der Hersteller, dass alle Dateien auf Ihrem PC verbleiben.

02PDF schützen

Nachdem Sie den PDF24 Creator heruntergeladen und per Assistent installiert haben, starten Sie das Programm. Sie befinden sich jetzt auf der grafischen, allerdings mit Buttons überfrachteten Benutzeroberfläche der PDF24 Toolbox. Um die benötigte Komponente schnell zu finden, geben Sie am besten schützen in das Suchfeld oben rechts ein. Für diesen Begriff wird nur ein Treffer zurückgeliefert, den Sie mit einem Klick auf die hervorgehobene Schaltfläche PDF schützen aufrufen.

Nun können Sie ein oder mehrere Files angeben, die Sie mit einem Passwort verschlüsseln möchten. Dazu klicken Sie entweder auf den Button Dateien wählen oder ziehen die PDF-Dokumente einfach per Drag and Drop auf den Bereich, der durch eine gestrichelte Linie abgesetzt ist. Anschließend erscheint im gestrichelten Bereich eine Miniaturansicht der Dokumente. Im Feld darunter können Sie dann ein Passwort eingeben, das beim Öffnen der PDFs abgefragt wird.

Wenn Sie auf das Zahnrad-Icon rechts neben dem Feld klicken, lassen sich außerdem die Berechtigungen ändern. Standardmäßig ist alles erlaubt, was sich aber anpassen lässt, indem Sie das Häkchen vor der jeweiligen Checkbox entfernen. Wenn alles passt, klicken Sie auf den Button PDF Dateien schützen und danach auf Speichern.

Im folgenden Dialog haben Sie noch die Möglichkeit, den Pfad und Dateinamen zu ändern. Klicken Sie abschließend auf Speichern, um das PDF-Dokument passwortgeschützt abzulegen.

Produkte: Der Trick funktioniert mit dem PDF24 Creator 11.9.0 für Windows. In anderen Versionen kann die Vorgehensweise abweichen. (ad)