Microsoft Outlook 2016: Suche unter Outlook 2016 auf E-Mails im Papierkorb ausdehnen

Mithilfe der integrierten Suchfunktion lassen sich im Microsoft-Mailer alle Nachrichten rasch aufstöbern. Mit einer Ausnahme: Mails im Ordner für gelöschte Elemente bleiben dabei außen vor. Doch mit ein paar Klicks können Sie das Verhalten ändern.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Funktioniert mit: Outlook 2016
Foto: LI CHAOSHU_shutterstock

01Outlok-Suchfunktion aufrufen

Öffnen Sie in Outlook den Backstage-Bereich. Sie erreichen diese Ansicht, indem Sie im Menüband auf die Registerkarte Datei klicken. Anschließend wählen Sie auf der linken Seite des Dialogs die Optionen aus. Im neu geöffneten Fenster klicken Sie links auf die Rubrik Suchen.

02Suche auf auf den Ordner "Gelöschte Elemente" ausdehnen

Nun sehen Sie rechts alle mit der Suchfunktion zusammenhängende Einstellungen. Im Abschnitt Ergebnisse finden Sie die per Default deaktivierte Checkbox Nachrichten aus dem Ordner "Gelöschte Elemente" in allen Datendateien beim Durchsuchen aller Objekte berücksichtigen. Setzen Sie vor dieses Kontrollkästchen einen Haken, und übernehmen Sie die Änderung abschließend mit OK.