RSA Silver Tail 4.0

Online-Bedrohungen in Echtzeit bekämpfen

Simon Hülsbömer
Simon verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer den täglichen Früh-Newsletter und ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.
Email:
Connect:
Aufmacherbild
EMCs Security Division RSA hat Silver Tail 4.0 vorgestellt. Die Web-Threat-Detection-Lösung geht aus dem Kauf von Silver Tail im vergangenen Oktober hervor und hilft Unternehmen, Bedrohungen aus dem Internet in Echtzeit zu überwachen.
Normales von annormalem Nutzungsverhalten zu unterscheiden, ist heutzutage die große Kunst im Umfeld der Security Analytics. Nur die Anwender, die genau wissen, was in ihren Netzen vor sich geht, können verdächtige Aktivitäten schnell aufspüren und gezielt bekämpfen. Überdies erlaubt es die wachsende Menge an Sicherheitsinformationen, potenzielle Bedrohungen, die ein Netz noch gar nicht erreicht haben, zu identifizieren und proaktiv abzuwehren. Die Herausforderung ist die Verwaltung dieser Daten an zentraler Stelle - denn nur wenn die linke Hand weiß, wo der rechten eine Gefahr bevorsteht, ist eine wirksame IT-Sicherheitsstrategie möglich.
RSA setzt mit Silver Tail dort an, wo die Auswertung von Logfiles aufhört, und bietet eine intelligente Benutzeroberfläche, die die zahlreichen Daten und Security-Streams zusammenführt. Unternehmen erhalten einen tieferen Einblick in die Vorgänge auf ihrer Website, auch wenn Millionen von Web Sessions gleichzeitig aktiv sind. Zusätzlich wartet Silver Tail 4.0 mit Streaming Analytics und Gefahrenbewertung per Mausklick auf. Anwender können so zahlreichen Gefahren vorbeugen: Dazu gehören insbesondere Online-Betrug und die missbräuliche Nutzung der Website durch Dritte - inklusive Account-Übernahmen, Knacken von Passwörtern, Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Attacken, Kopieren (Site Scraping) und Missbrauch von Geschäftsprozessen, wie sie zum Beispiel bei Shoppingkarten oder Online-Rabattsystemen zum Einsatz kommen.

Die Features von RSA Silver Tail im Überlick:

  • Streaming Analytics - Gefahrenbewertung per Mausklick: Hierzu analysiert das Tool auffälliges Nutzerverhalten und ermöglicht so die schnelle Entdeckung und Bekämpfung von Gefahren aus dem Web. Streaming Analytics verfügen über unternehmenseigene Technologien zur In-Memory-Analyse und können so auch die neueste Generation von komplexen Website-Angriffen frühzeitig erkennen.
  • Funktionen zur Aufdeckung von Sicherheitszwischenfällen: schnellere und einfachere Entdeckung von Gefahren und zusätzliche Hilfen, um rasch eine genaue Analyse der Gründe für den Zwischenfall liefern zu können.
  • Intelligente Benutzeroberfläche: Sie bietet interaktive Funktionen, mit denen sich die Erkennung und Bekämpfung von Bedrohungen vereinfachen und priorisieren lassen. Hierbei helfen priorisierte Listen von verdächtigen IP-Adressen, Usern, Webseiten und Daten aus Web Sessions.
'Security-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: