Klimatisierung im Rechenzentrum

Energiespartipps für die Unternehmens-IT

Jan-Bernd Meyer
Jan-Bernd Meyer betreut als leitender Redakteur Sonderpublikationen und -projekte der COMPUTERWOCHE - darunter das jährlich erscheinende Magazin Top 100, das einen detaillierten Marktüberblick über alle relevanten B2B-Bereiche der IT gibt. Auch für die im Auftrag der Deutschen Messe AG publizierten "CeBIT News" ist Meyer zuständig. Inhaltlich betreut er darüber hinaus Hardware- und Green-IT- bzw. Nachhaltigkeitsthemen sowie alles was mit politischen Hintergründen in der ITK-Szene zu tun hat.   
Email:

Siebter Tipp: Einkapselung von Warm- und Kaltgängen

Für Fortgeschrittene kommt eine Technik zur weiteren Effizienzsteigerung von Warm- und Kaltgängen in Frage: Wer die aus dem Unterboden einströmende kalte Luft bereits sauber von der warmen Abluft der RZ-Komponenten trennt, kann weitere Effekte erzielen, wenn er die Racks quasi einhaust (Containment).
Theorie und Praxis: So strömt die kalte Luft in einem eingekapselten Kaltgang. Der Klimaspezialist Knürr realisiert solche optimierten Steuerungen der Liftzirkulation mit seiner Coolflex-Technik. (Quelle: Knürr)
Theorie und Praxis: So strömt die kalte Luft in einem eingekapselten Kaltgang. Der Klimaspezialist Knürr realisiert solche optimierten Steuerungen der Liftzirkulation mit seiner Coolflex-Technik. (Quelle: Knürr)
Theorie und Praxis: So strömt die kalte Luft in einem eingekapselten Kaltgang. Der Klimaspezialist Knürr realisiert solche optimierten Steuerungen der Liftzirkulation mit seiner Coolflex-Technik. (Quelle: Knürr)
Foto: Knürr AG
Hierzu könnte man unter anderem Butcher Curtains nutzen. Das sind Vorhänge aus nicht brennbarem, durchsichtigem Material, die direkt vor und hinter den Racks aufgehängt werden.
Mit dieser Methode zirkuliert Luft gezielt nur im direkten Bereich der Racks und nicht in einem größeren Umfeld. Die ausgefeiltere Variante bietet etwa die Knürr AG mit der Coolflex-Technik. Hier werden Kaltgänge komplett gekapselt und so abgeschlossen.
'Business-Newsletter' bestellen!
Links zum Artikel





Meinungen zu diesem Artikel (3 von 4)
Xeon99
30.04.10 13:40

Sparsame USV
Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten zum sparen. z.B. gibt es USV Systeme, welche 75 % Energi
computar
28.04.10 18:57

Nur erfordert es schon mehrerer richtig alter Rechner um die Chefs überzeugen zu k&#246
pastorsrainer
28.04.10 16:49

Alles ganz im Sinne von Green-IT! Ein Gedanke, den Chefs häufiger verfolgen sollten! Grüße Rainer
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: