Sie sind hier: Produkte » Tools » Netzwerk » Advanced IP Scanner

Advanced IP Scanner

RSS
Testberichte (2)
Leser-Rating (0)
Produkt bewerten
5 Mit 5 Sternen bewerten. 4 Mit 4 Sternen bewerten. 3 Mit 3 Sternen bewerten. 2 Mit 2 Sternen bewerten. 1 Mit einem Stern bewerten.
Advanced IP Scanner
Advanced IP Scanner
Hersteller: Famatech
Aktuelle Version: 2.2.224
Preis: kostenlos
Sprache: Englisch
System: Microsoft Windows

Gratis-Netzwerkscanner

Advanced IP Scanner - Informationen über LANs abrufen

14.10.2013 (aktualisiert) | von Thomas Rieske (Autor) 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Foto: Famatech
Foto: Famatech
Advanced IP Scanner findet alle Netzwerkgeräte in einem bestimmten IP-Adressbereich. Darüber hinaus zeigt das Tool die verfügbaren Ressourcen an, etwa Ordner-Freigaben oder HTTP-Server. Dank Multithreading durchforstet das Windows-Programm auch größere LANs recht schnell.
Funktionalität: Das Tool Advanced IP Scanner bietet eine Übersicht über vorhandene Geräte und freigegebene Ressourcen in einem lokalen Netzwerk. Neben IP- und MAC-Adresse führt die Anwendung Status, Computernamen und Hersteller auf. Der Ressourcen-Scan berücksichtigt unter anderem Windows-Freigaben, HTTP(S)- und FTP-Dienste sowie den angemeldeten Benutzernamen. Außerdem ist es möglich, einzelne oder mehrere Windows-PCs remote herunterfahren. Zu diesem Zweck kann der Anwender Standardzugriffsrechte nutzen oder einen bestimmten Anmeldenamen mit Passwort festlegen. Per Wake-On-LAN lassen sich Rechner, die diese Funktion unterstützen, auch wieder starten. Die durch Advanced IP Scanner erfassten Ergebnisse kann man als XML-, HTML- oder CSV-Datei speichern.
In Kombination mit dem kostenpflichtigen Programm Radmin-Server erhält der Anwender Zusatzfunktionen. So lässt sich mit Advanced IP-Scanner das Netzwerk nach Rechnern durchsuchen, auf denen Radmin-Server läuft. Anschließend kann der Benutzer sich mit diesen Remote-Computern in verschiedenen Modi, etwa per Vollzugriff, verbinden.
Bericht: Mit dem Tool lassen sich die erfassten Informationen als Liste speichern und drucken.
Bericht: Mit dem Tool lassen sich die erfassten Informationen als Liste speichern und drucken.
Bericht: Mit dem Tool lassen sich die erfassten Informationen als Liste speichern und drucken.
Installation: Das 6,29 MByte große Setup-Programm enthält einen Assistenten, der den Anwender durch die Installation führt. Nach deren erfolgreichem Abschluss lässt sich das Tool sofort starten. Optional lässt sich das Tool auch ohne Installation nutzen.
Bedienung: Die grafische Oberfläche von Advanced IP Scanner enthält als zentrale Komponente eine Tabelle, in die das Tool die Scan-Ergebnisse einträgt. Als zu durchsuchenden IP-Adressbereich schlägt die Software das Subnetz des jeweiligen Computers vor. Diese Standardvorgabe lässt sich in der Adresszeile anpassen. Nach einem Klick auf die Schaltfläche Scannen füllt sich die Liste mit den gefundenen Netzwerkgeräten. Man sollte allerdings berücksichtigen, dass Advanced IP Scanner alle Adressen als aktiv aufführt, die der Benutzer einmal auf dem PC, auch in virtuellen Maschinen, verwendet hat. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, empfiehlt es sich daher, die Liste durch einen Klick auf den jeweiligen Tabellenkopf nach Computername oder Hersteller zu sortieren und die gewünschten Einträge per Kontextmenü den Favoriten hinzuzufügen. Grundlegende Einstellungen wie die Scan-Geschwindigkeit oder die einzubeziehenden Ressourcen befinden sich unter Einstellungen / Optionen.
Fazit: Mit dem Gratis-Programm Advanced IP Scanner hat der Anwender ein Tool zur Hand, das LANs schnell nach vorhandenen Geräten und Ressourcen durchsucht. Es lässt sich einfach bedienen und auch portabel nutzen. Darüber hinaus ermöglicht es interessante Zusatzfunktionen wie Remote-Steuerung im Zusammenspiel mit der kostenpflichtigen Software Radmin-Server. (hal)
Advanced IP Scanner
Version:
2.3.2161
Hersteller:
Download Link:
Sprache:
Deutsch und andere
Preis:
kostenlos
System:
Windows 2000 / Windows XP / Windows Vista / Windows 7, Windows 8, Windows Server 2003 / 2008
Alternativen:
'Windows-Newsletter' bestellen!