Outlook, Office 365, OWA

Tool zum Management von Outlook-Signaturen

Malte Jeschke


Malte Jeschke ist Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.


 
Email:
Connect:
Foto: CodeTwo
Foto: CodeTwo
Mit CodeTwo Email Signatures stellt der gleichnamige Hersteller eine Software zur Verwaltung von Signaturen und Disclaimern in E-Mails parat, die per Outlook, OWA oder Office 365 versendet werden, vor.
Mit CodeTwo Email Signatures lassen sich standardisierte Anwendersignaturen und Disclaimer erstellen und verwalten. Im Programm können Administratoren Fußzeilentemplates entwerfen. Es kann festgelegt werden, dass jeden E-Mail eine richtig formatierte Signatur und einen Disclaimer erhält. Die entsprechende Richtlinie kann dabei auf Unternehmensebene, abteilungsweise oder Anwenderspezifisch angewendet werden.
Die erstellten Fußzeilen werden bereits beim Verfassen der E-Mail angezeigt und nicht nachträglich implementiert. So werden die Fußzeilen zusammen mit den Mail im Ordner Gesendete Elemente archiviert. Das Programm bringt einen Editor mit, der Templates in den Formaten HTML, RTF und Plain Text bearbeiten kann. Von den Awendern individuell erstellte Signaturen können blockiert werden. Die Preise für CodeTwo Email Signatures staffeln sich nach der Anzahl der Anwender, hundert User schlagen beispielswiese mit 394 Euro zu Buche. (mje)
'Mobile-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: