Samsung schickt neues Smartphone ins Rennen

Samsung SGH-i780: Windows Mobile mit HSDPA, Touchscreen und Maus

von MORITZ JÄGER , 25.04.2008

Fazit

Samsung schafft es, die aktuelle Technologie und Windows Mobile 6 in ein schlankes und optisch ansprechendes Gehäuse zu verpacken. Das haben die Koreaner der Konkurrenz von HTC (u. a. MDA Vario III) deutlich voraus; Letztere sind zwar technisch beinahe immer „on the edge“, dafür leidet das Design. Die inneren Werte sind ebenfalls sehr gut. Daten erhält das SGH-i780 schnell über WLAN oder HSDPA, dank microSDHC ist genügend Speicherplatz vorhanden. Der Touchscreen samt Maus runden das Bild gut ab.
Rückseite: Am oberen Ende ist die Kamera angebracht, unter Abdeckung ist Platz für den Akku und die SIM.
Rückseite: Am oberen Ende ist die Kamera angebracht, unter Abdeckung ist Platz für den Akku und die SIM.
Rückseite: Am oberen Ende ist die Kamera angebracht, unter Abdeckung ist Platz für den Akku und die SIM.
Lediglich ein „echtes“ GPS statt aGPS fehlt dem Smartphone. Das hat durchaus seine Vorteile, da die Positionsbestimmungsmodule zu den starken Stromverbrauchern gehören. Positiv fällt der zweite Akku im Lieferumfang auf. Weniger gefällt uns dagegen, dass Samsung bei den Anschlüssen wieder einen eigenen Weg gehen muss. Zumindest für Audio-Inhalte wäre ein Klinkenstecker schön gewesen, zumal das mitgelieferte Headset mit hochwertigen Kopfhörern nicht mithalten kann.
Alles in allem lässt sich sagen, dass das SGH-i780 dank seiner Tastatur ein gutes Smartphone für Viel-Mailer ist. E-Mails, Nachrichten oder Notizen lassen sich damit schnell und fehlerfrei schreiben. Zudem soll für das SGH-i780 laut Samsung in den nächsten Monaten ein Update erfolgen, das die Software auf Windows Mobile 6.1 anhebt. Damit lässt sich das Smartphone dann unter anderem in das kommende Microsoft-System Center Mobile Device Manager einbinden, mit dem künftig Windows-Mobile-Geräte per Active Directory verwaltet werden sollen.
Ein Problem hat Samsung bei dem Gerät allerdings noch. Zum Testzeitpunkt im April 2008 hatte keiner der vier Mobilfunk-Provider das SHG-i780 im Programm. (mja)
'Mobile-Newsletter' bestellen!
Links zum Artikel















Links zum Thema
Meinungen zu diesem Artikel (1 von 1)
Moritz Jäger
25.04.08 09:31

Samsung SGH-i780: Windows Mobile mit HSDPA, Touchscreen und Maus
Windows Mobile bleibt im Trend. Microsoft hat es geschafft, sein Betriebssystem neben den beiden Pla
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: