V7: 19- und 20-Zoll-Business-TFTs

V7 Videoseven erweitert seine TFT-Produktlinie für den professionellen Einsatz um ein 19-Zoll- sowie ein 20-Zoll-Gerät.

Das 20-Zoll-Gerät V7 P20F arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten. Damit liefert das Gerät eine sichtbare Bilddiagonale von 408 x 306 mm. Die maximale Helligkeit soll 250 cd/qm betragen. Das Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller mit 700:1, die Reaktionszeit mit 25 ms. Grafiksignale nimmt das Display ausschließlich analog via D-Sub-Anschluss entgegen.

Arbeitsfläche: Das 20-Zoll-TFT V7 P20F arbeitet mit einer Aufösung von 1600 x 1200 Bildpunkten.

Das gilt auch für das 19-Zoll-Modell V7 L19A, das mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten arbeitet. Die Helligkeit gibt Videoseven ebenfalls mit 250 cd/qm, das Kontrastverhältnis mit 600:1. Die Reaktionszeit beträgt wie beim 20-Zöller 25 ms. Beide Geräte sind mit einem höhenverstellbaren Standfuß ausgestattet und nach TCO03 zertifiziert. Die neuen Modelle sind ab sofort verfügbar und kosten 729 Euro (V7 P20F) sowie 369 Euro (V7 L19A). Im Preis enthalten ist eine dreijährige Garantie inklusive Vor-Ort-Austauschservice. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

TFT-Displays

Preise und Händler