UMTS-Start: Handy und PC-Card von T-Mobile

T-Mobile erweitert seine Produktreihe um das UMTS-Handy Nokia 7600 und die Multimedia Net Card für GPRS/UMTS.

Neben Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 384 Kilobit pro Sekunde bietet das Nokia 7600 Multimedia-Services wie die Mobile Jukebox und Video-Messaging an. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Farbdisplay mit 65.536 Farben.

Die integrierte Jukebox erlaube das Probehören beziehungsweise das Herunterladen von Songs aus t-zones, dem Multimedia-Portal des Anbieters. Der Download erfolge je nach Verfügbarkeit des Netzes über UMTS oder GPRS. Dabei werden die Titel im so genannten "Mobile Mix-Format" angeboten. In der Einführungsphase bis 31. August 2004 kostet der Download eines Titels 1,49 Euro. Im Preis sind die Verbindungskosten enthalten. T-Mobile spricht von mehreren hundert Titeln, die zum Start zur Verfügung stehen.

UMTS-Handy: Das Nokia 7600 begleitet bei T-Mobile den Start der UMTS-Dienste. Quelle: Nokia

Mit dem Nokia 7600 lassen sich zudem Videosequenzen, Fotos sowie andere multimediale Botschaften breitbandig senden und empfangen. Für eigene Film- und Fotoaufnahmen besitze das Nokia 7600 eine integrierte Kamera. Im Lieferumfang sind Music-Player und ein Stereo-Headset enthalten. Nach Angaben von T-Mobile ist das Nokia 7600 bei Abschluss eines Laufzeitvertrags erhältlich und kostet 279,95 Euro in Verbindung mit dem Tarif Relax100.

Die Multimedia Net Card GPRS/UMTS bietet T-Mobile in Kombination mit der Kommunikations-Software T-Mobile Communication Center an. Im Laptop eingesetzt unterstütze die Multimedia Net Card GPRS und UMTS. Dabei wird immer das jeweils verfügbare Mobilfunknetz gewählt. In Verbindung mit W-LAN-fähigen Laptops sei die Lösung zudem in Hotspots von T-Mobile oder T-Com einsetzbar. Net Card sei mit den zeitbasierten Tarifen Data Time Optionen 600 und 1800 kombinierbar. Die Tarife kosten 35 und 70 Euro und bringen 10 und 30 Stunden Zeitvolumen mit. Informationen zur UMTS-Strategie der Anbieter entnehmen Sie dem Report Business-Dienste für UMTS. Einen Test des bestehenden PC-Card-Angebots von Vodafone lesen Sie hier. (bsc)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler