Systems: CodeMeter - DRM-Dongle mit USB-Speicher

WIBU Systems stellt in Halle B 2 Stand 2 mit CodeMeter eine Hardware-Lösung vor, mit der Lizenzen für Software via Internet gekauft werden können. Der USB-Stick enthält dann den Lizenzschlüssel und ist Voraussetzung für das Funktionieren der Software.

Mit der CodeMeter-Methode sucht der Benutzer über das Portal des Herstellers nach Software-Angeboten und kauft dort den entsprechenden Lizenzschlüssel, der auf den Stick geladen wird. Anschließend funktioniert die so gekaufte Software nur, wenn der Stick am PC angeschlossen ist. Kopien ohne Schlüssel funktionieren nicht.

CodeMeter: Der auch als USB-Speicher einsetzbare Dongle verwaltet Software-Lizenzen. Quelle: WIBU

Der CodeMeter-Stick (CM) funktioniert in der zur Systems vorgestellten Version 2.0 plattformübergreifend unter Windows, Mac OS und Linux. Jeder CM-Stick enthält bereits Software-Pakete. Etwa SecuriKey Lite als Schlüssel zum PC, Steganos Safe Lite als virtuelles, verschlüsseltes Laufwerk und den "PINManager" zum sicheren Speichern von PINs, TANs und Passwörtern. Nebenbei bietet der Stick optional zwischen 128 MByte und 1 GByte Speicherplatz. Der Flash-Speicher lässt sich durch ein Passwort schützen. Ohne Speicherfunktion kostet der CM-Stick 50 Euro, mit 128 MByte Flash-Speicher sind 80 Euro fällig. Laut WIBU sind Software-Lizenzen, die über das CodeMeter-Verfahren gekauft werden, günstiger als im normalen Handel. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Speichermedien

Preise und Händler