Sony: Neues Vaio-Subnotebook mit 1,9 kg

Mit der neuen Vaio S4-Serie stellt Sony Business-Notebooks in der 2-kg-Klasse mit 13,3-Zoll-Display vor.

Das 13,3-Zoll-Display mit Sonys X-Black-Technologie arbeitet mit einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Um die Ansteuerung kümmert sich ein NVIDIA GeForce Go 6200. Für die Rechenleistung zeichnet bei der S4-Serie je nach Modell ein Pentium M 740 oder 760 verantwortlich. Diesen stehen in der Grundausstattung 512 MByte DDR2-SDRAM zur Verfügung. Als Massenspeicher setzt Sony modellabhängig SATA-Festplatten mit Kapazitäten von 60 oder 100 GByte ein. Die S4-Notebooks kommunizieren drahtlos im WLAN gemäß 802.11b/g oder via Bluetooth. Als optisches Laufwerk ist ein Double-Layer-DVD+RW-Drive integriert.

Sony Vaio S4: Die neuen Subnotebooks mit 13,3-Zoll-Display sollen 1,9 kg auf die Waage bringen. (Quelle: Sony)

Die neue Vaio S4-Serie ist ab Juni 2005 zu Preisen von 2499 Euro (VGN-S4XP/B) und 1899 Euro (VGN-S4HP/B) verfügbar. Für Business-User bietet Sony den neuen Vaio Professional Premium Service an. Dieser gewährleistet zum Preis von 349 Euro drei Jahre lang Vor-Ort-Reparaturen innerhalb eines Geschäftstages in Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Weiterführende Informationen zur aktuellen Centrino-Technologie bietet Ihnen der Artikel Intels neue Centrino-Plattform. Mehr rund ums Thema Notebooks finden Sie unter client.tecchannel.de (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler