So richten Sie einen virtuellen Windows-2003-Cluster ein

Mit VMware lässt sich ein virtueller Windows-2003-Cluster mit zwei Nodes aufbauen. Am Ende der folgenden Schritt-für-Schritt-Lösung können Sie damit über einen funktionierenden 2-Knoten-Windows-Cluster verfügen.

Der tecCHANNEL-Beitrag „Workshop: Virtueller Windows-2003-Cluster“ demonstriert, wie sich mit VMware ein virtueller Windows-2003-Cluster mit zwei Nodes aufbauen lässt.

Der Artikel erklärt Ihnen Schritt für Schritt, was Sie tun müssen, um in VMware Shared-SCSI-Disks zu erzeugen, wie Sie die Cluster-Services unter Windows 2003 einrichten und was Sie bei der Konfiguration der Netzwerk- und Cluster-Ressourcen berücksichtigen sollten.

Aus drei mach eins: Dieser Workshop zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mithilfe von drei VMware-Sessions einen virtuellen Windows-2003-Cluster aufbauen.
Aus drei mach eins: Dieser Workshop zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mithilfe von drei VMware-Sessions einen virtuellen Windows-2003-Cluster aufbauen.

Der Premium-Artikel „Workshop: Virtueller Windows-2003-Cluster“ ist nur für kurze Zeit für alle Leser frei lesbar. (mec)

Kennen Sie tecCHANNEL-Premium schon? Dort erhalten Sie neben exklusiven tecCHANNEL-Beiträgen und Artikel-eBooks auch kostenlos jeden Monat ein eBook aus dem Programm des Pearson-Verlags zum Download. Mehr Infos zu tecCHANNEL Premium finden Sie hier. Ein Monatsabo ist beispielsweise schon für 6,90 Euro zu haben.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Client/Server

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema