Sharp: Karaoke-Handy für Japan

Mit dem V602SH hat Sharp für den japanischen Markt ein Handy mit Karaoke-Funktion entwickelt. An einen Bildschirm angeschlossen liefert das Handy den Karaoke-tauglichen Liedtext aus und dient als Mikrofon.

Als Provider, der die zugehörigen Karaoke-Dateien zum Download über das Handy anbietet, tritt Vodafone mit seinem "Live!"-Service auf den Plan. Das Handy kann an TV-Geräte angeschlossen werden und liefert - wie auf dem Foto zu sehen - eine simple Animation mit dem Text des gewünschten Songs. Über die TV-Lautsprecher wird die Melodie ausgegeben und die Sangeskünste des Handy-Nutzers. Das Mobiltelefon dient dabei als Mikrofon.

Karaoke-Handy: An ein TV-Gerät angeschlossen stellt das Sharp-Handy den Text dar. Wer des japanischen mächtig ist, singt mit dem Handy als Mikrophon mit.

Wie auf dem japanischen Markt üblich, bringt das Sharp-Handy eine Megapixel-Kamera mit, die - und das ist neu - einen zweifach-optischen Zoom bietet. Noch im Juni kommt das Handy über Vodafone auf den Markt. Es funktioniert nur im japanischen Netz. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler