PlexWriter 16/10/40A schreibt CD-Rs 16fach

Mit dem PlexWriter 16/10/40A bringt Plextor einen 16fach-ATAPI-Brenner mit BURN-Proof Technik auf den Markt. Ab Februar ist der schnelle Brenner laut Plextor mit zwei Medien und Brennsoftware für 670 Mark zu haben.

Der PlexWriter beschreibt und liest alle gängigen Medien und unterstützt die bekannten Schreibformate wie Multisession, Disc at Once und Paket Writing. Dank BURN-Proof sollen dem Brenner 2 MByte Cache genügen.

PlexWriter 16/10/40A: Mit 16facher Geschwindigkeit beim Beschreiben von CD-Rs einer der zur Zeit schnellsten Rekorder.

Im Retail-Kit, für das Plextor einen Peis von rund 670 Mark (295 Euro, ohne MwSt.) empfiehlt, stecken neben dem Brenner jeweils eine CD-R und CD-R/W, die Recording Software WinOnCD und DirectCD, die Plextor Utility Software (PlexTools) und ein Handbuch. Ohne Brennsoftware (Bulk-Kit) kostet der Brenner 640 Mark.

Vergleichbare Brenner mit 16facher Geschwindigkeit wie der Yamaha CRW2100E kosten im Handel - etwa bei Alternate - 569 Mark (Retail-Kit). Der 16fach-SCSI-Brenner Sanyo CRD BP4N kostet bei den Versendern um die 670 Mark.

Im Test: CD-RW-Brenner finden Sie ausführliche Informationen zu derzeit 31 aktuellen Brennern. Getestet haben wir auch Recording-Software. Sobald der PlexWriter bei uns eintrifft, wandert er ins Testlabor und Sie finden dann ein Update des Tests. (uba)