Patchkabel-Rolle: Erste Hilfe für Netzwerke

Der Schweizer EDV-Anbieter ARP Datacon hat eine Patch-Kabelrolle für den mobilen Netzwerk-Notfalleinsatz ins Programm genommen.

Die Rolle wickelt 50 bis 90 Meter Kabel der Kategorie 5e oder 6 ab. Sie soll in besonders dringenden Fällen zum Einsatz kommen, etwa wenn man bei Störungen im Netzwerk möglichst rasch große Distanzen überbrücken muss.

Quer über den Flur: Im Notfall hat man mit der Kabelrolle ein langes Patchkabel zur Hand. (Quelle: ARP Datacon):
Quer über den Flur: Im Notfall hat man mit der Kabelrolle ein langes Patchkabel zur Hand. (Quelle: ARP Datacon):

Mit 50 Meter Kat. 5e Kabel ist die Kabelrolle für knapp 300 Euro bei ARP Datacon erhältlich. Die Rolle mit 90 Meter Kat.6 Kabel schlägt mit 370 Euro zu Buche. Teuer wird es bei der ebenfalls erhältlichen Gasfaser-Lösung: 200 Meter Fiber Optic auf der Rolle sollen 915 Euro kosten. Hierbei ist dann jedoch ein 8-Port Ethernet Switch mit in der Kabeltrommel integriert. (ala)

Fiber Optic: Die Glasfaser überträgt die Daten auch in rauer Umgebung 200 Meter weit zum integrierten Switch. (Quelle: ARP Datacon)
Fiber Optic: Die Glasfaser überträgt die Daten auch in rauer Umgebung 200 Meter weit zum integrierten Switch. (Quelle: ARP Datacon)
tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Netzwerk

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Netzwerke

Software-Shop

Software zum Thema Netzwerke

Preisvergleich

Netzwerk & Modem