Palm Zire für 99 Euro im Handel

Palms Sparmodell "Zire" ist seit Montag bei deutschen Händlern zu haben. Das Gerät richtet sich besonders an Einsteiger, die noch keinen PDA haben und nur die wichtigsten PIM-Funktionen brauchen.

Um den Kampfpreis zu realisieren, hat Palm an allen Ecken gespart. Um etwa MP3-Dateien wiederzugeben, bräuchte es schon etwas mehr als die 16 MHz des Dragonball EZ-Prozessors von Motorola. Und auch mehr als die 2 MByte Speicher, die nicht erweiterbar sind.

Über einen Steckplatz für Flash-Karten verfügt der Zire nicht, aber zumindest über den Infrarot-Port kann man mit der Außenwelt Kontakt aufnehmen. Das ist mit dem unten befindlichen Port für das Sync-Kabel (USB) schon schwerer, denn seine Belegung weicht vom bisherigen Palm-Standard ab. Zubehör für ältere Palms wird damit nutzlos.

Das Display des Zire entspricht mit 160 mal 160 Pixeln Auflösung dem Standard, die Hintergrundbeleuchtung fiel dem Rotstift zum Opfer. Das gilt auch für zwei der sonst vier Tasten, mit denen die integrierten Anwendungen aufgerufen werden können.

Zettelwirtschaft: Damit will der Zire auch bei bisherigen PDA-Verweigerern Schluss machen.

Bei allen Sparmaßnahmen gefällt jedoch das Design des 109 Gramm leichten Geräts. Der PDA ist mit 1,6 Zentimetern Stärke sehr flach ausgefallen, und passt mit 11,2 mal 7,4 Zentimetern Höhe und Breite in jede Hemdtasche. Der Zire verfügt lobenswerterweise über einen Lithium-Ionen-Akku, der laut Palm bei typischem Gebrauch drei bis vier Wochen durchhalten soll.

Als Betriebssystem kommt Palm OS 4.1 zum Einsatz. Es ist in einem ROM untergebracht, und damit ebenfalls nicht aufrüstbar. Beim geringen Preis wird das Einsteiger aber kaum stören, denn vor allem angesichts des kleinen Speichers empfiehlt sich der Zire nur für typische PIM-Anwendungen wie Termin- und Adressverwaltung.

Der PDA löst das bisherige Einsteigermodell m105 ab, das derzeit schon um 110 Euro zu bekommen ist. In dieser Preisregion bewegt sich auch der Zire: Zwar liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 119 Euro, und einige Versender wie Palm and More bieten den PDA auch zu diesem Preis an. Bei den großen Ketten wie MediaMarkt und Vobis ist der Zire aber schon für 99 Euro zu haben. (nie)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

PC und Mac

Preise & Händler