P341i: i-Mode-Handy von Panasonic

Panasonic hat sein erstes i-Mode-Handy vorgestellt. Das P341i kommt mit Kamera und Bluetooth-Untersützung.

Das Handy misst 87 x 47 x 24 mm und wiegt 92 Gramm. Das Display stellt 132 x 176 Pixel mit 65.536 Farben dar. Ein zweites Display des Klapphandys zeigt im geschlossenen Zustand Informationen mit 96 x 28 Pixel an. Panasonic hat das GPRS-Handy neben Bluetooth auch mit einer Infrarotschnittstelle versehen. Die integrierte Kamera bietet eine Blitzfunktion (Foto-Spotlight) und zweifach digitalen Zoom. Für das Selbstporträt dient ein Spiegel zur Kontrolle der Frisur. Eine Bildbearbeitungfunktion ist ebenfalls integriert.

P341i: Das erste i-Mode-Handy von Panasonic bringt Kamera und Bluetooth mit.

Das P341i ist als Triband-Gerät ausgelegt und bringt 5 MByte Speicher mit. Java-Unterstützung, Freisprechfunktion und polyphone Klingeltöne sind ebenfalls integriert. Die Verbindung zum i-Mode-Dienst von E-Plus wird per Knopfdruck hergestellt. E-Plus wird nach Angaben von Panasonic das Handy "in Kürze" anbieten. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler