Optische Funkmaus von Anubis

Anubis bringt nach eigenen Angaben mit der Typhoon Unplugged RF die weltweit erste optische Funkmaus auf den Markt. Fünf Tasten sollen aus bis zu fünf Metern Entfernung für ein Arbeiten ohne verschmutzte Mauskugel und Kabelsalat sorgen.

Der von Anubis empfohlene Verkaufspreis liegt bei 99 Mark. Die Cordless-Maus kommt mit zwei Akkus. Mittels einer USB-Ladeschale lässt sie sich aufladen. Nach acht Stunden Ladezeit soll die Maus dann drei Tage Dauereinsatz überstehen.

Typhoon Unplugged: Die optische Funkmaus von Anubis mit Ladeschale für den USB-Anschluss.

Da die Ladeschale über den USB-Anschluss Strom zieht, muss der Benutzer den PC zum Aufladen der Maus (über Nacht) anlassen. Treiber gibt es für Windows 95/98/ME/2000 und NT4.0. Dank symmetrischem Design soll die Maus für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet sein. Die Typhoon Unplugged RF soll in den nächsten Tagen auf den Markt kommen. (uba)