O2 bietet BlackBerry-Alternative von Microsoft

Mit dem "Xda neo" bietet O2 ab sofort ein Smartphone für "Microsoft Direct Push" an.

Die Lösung richtet sich an Business-Kunden, die in ihrem Unternehmen einen Exchange-Server 2003 einsetzen. Direct Push synchronisiert E-Mails, Adressen und Kontakte automatisch zwischen Smartphone und dem Outlook-Account.

O2 XDA neo: Der neue PDA von O2 richtet sich vor allem an Exchange-User.
O2 XDA neo: Der neue PDA von O2 richtet sich vor allem an Exchange-User.

Das Gerät ist ab sofort im Handel erhältlich. Im Lieferumfang ist das Messaging und Security Feature Pack (MSFP), das für die Nutzung des neuen E-Mail-Service notwendig ist, bereits enthalten. Direct Push lässt sich mit allen Tarifen und den Data Packs des Anbieters nutzen. Die Preise beginnen bei 8,50 Euro netto/Monat für das Data Pack 30 mit einem Inklusiv-Volumen von 30 MByte. (ComputerPartner/ala)