Nicht blind vertrauen

Viel besser als die hierarchische Zertifizierung nach dem deutschen Signaturgesetz paßt das Web of Trust von "Pretty Good Privacy" zur Struktur eines Unternehmens. Doch der Umgang damit will gelernt sein.

Von: Lutz Donnerhacke

Der Einsatz elektronischer Mittel zur Kommunikation in gewachsenen Strukturen setzt voraus, daß die neuen Mittel die existierenden Wege unterstützen. Jedes Konzept, das neue Wege aufzeigen will, ohne die bisherigen Kommunikationskanäle zu unterstützen, wird mangels Akzeptanz scheitern.

So einfach dieser Grundsatz klingt, so häufig wird er mißachtet. Der Volksmund sagt zwar "neue Besen kehren gut", aber was passiert, wenn entscheidende Personen sich unverstanden fühlen? Dabei ist eine "entscheidende Person" nicht ein Chef aus einer Leitungsetage, sondern der Mitarbeiter im gleichen Büro.

Die Schlüsselverwaltung nach dem deutschen Signaturgesetz: An der Spitze des hierachischen Systems steht die Wurzelinstanz.

Schon der Einsatz von E-Mail hat bei vielen Unternehmen zu Katastrophen geführt, weil durch die Verflachung von Strukturen sich bei einigen Mitarbeitern schwere Überlastungen und bei anderen das Gefühl der Ohnmächtigkeit breit machten. Wichtige Filterfunktionen, die Kernmitarbeiter des Unternehmens schützten, brachen zusammen und das zog die Produktivität des gesamten Unternehmens in den Keller.