Lexmark: Multifunktion für Arbeitsgruppen

Mit den Modellen X644e und X646dte hat Lexmark zwei A4-Multifunktionslösungen für Arbeitsgruppen vorgestellt.

Beide Modelle sollen eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 48 Seiten pro Minute erreichen. Die Geräte verstehen sich aufs Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren. Das Modell X646dte beherrscht serienmäßig Duplexdruck. Beim Scannen im SW-Betrieb sollen die Geräte eine Geschwindigkeit von bis zu 33 Seiten pro Minute erreichen. Die automatische Dokumentenzuführung nimmt bis zu 50 Blatt auf. Das Modell X644e kommt serienmäßig mit einer 500-Blatt-Papierkassette, der X646dte bringt deren zwei mit. Maximal lässt sich die Papierkapazität der Geräte auf bis zu 3100 Blatt ausbauen.

Lexmark X646dte: Das Multifunktionsgeräte soll bis zu 48 Seiten pro Minute produzieren. (Quelle: Lexmark)
Lexmark X646dte: Das Multifunktionsgeräte soll bis zu 48 Seiten pro Minute produzieren. (Quelle: Lexmark)

Beide Modelle sind serienmäßig mit Fast-Ethernet-Interface und USB-Schnittstelle ausgerüstet. Über eine zusätzliche USB-Schnittstelle an der Gerätevorderseite können Dokumente direkt auf einen USB-Stick gescannt werden. PDF, TIF- und JPG-Dateien lassen sich darüber hinaus direkt vom USB-Speichermedium aus ausgeben.

In Sachen Sicherheit verstehen sich die Geräte auf IPSec, SSL sowie SNMPv3. Für beide Modelle bietet Lexmark Tonerkassetten mit einer Kapazität von bis zu 32.000 Seiten an. Der Lexmark X644e ist für 2599 Euro zu haben, der X646dte soll 3399 Euro kosten. Die Systeme sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. (mje)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Multifunktionsgeräte

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Multifunktionsgeräte