Latitude X300: Leichtgewicht von Dell

Mit dem Latitude X300 nimmt Dell sein leichtestes Business-Notebook ins Programm auf. Das Ultralight-Notebook wiegt 1,3 Kilogramm bei einer Höhe von zwei Zentimetern.

Ausgestattet mit einem 1,2-GHz-Prozessor (Intel LowVoltage Pentium M) und dem Intel-Chipsatz 855GM kostet das Notebook in der Standardkonfiguration nach Angaben von Dell 1507 Euro während der Einführungsphase. Enthalten sind dann 256 MByte DDR-SDRAM, eine 30-GByte-Festplatte, ein 12,1-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Pixel), eine externe Media Bay, ein Lithium-Ionen-Akku und ein DVD-ROM-Laufwerk.

Dell Latitude X300: Das nach Angaben des Herstellers leichteste Notebook im Programm.

Käufer können wählen, ob sie eine Intel 2100 Pro WLAN-Karte (802.11b - Centrino) oder die Dell TrueMobile 1300 (802.11b+g) geliefert bekommen wollen. Integriert sind zudem ein 56K/V.92-Modem und 10/100 Ethernet. Als Betriebssystem kommt Windows XP Professional zum Einsatz.

Über das externe "Media Bay" können zusätzliche Laufwerke via USB-2.0-Port angeschlossen werden. Laut Dell sind die Module und Netzteile der Latitude-D-Familie zum neuen Notebook kompatibel.

Tests und Reports zum Thema Notebook finden Sie im Kanal Client/Mobile. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise & Händler