Kyocera: Sichere Druckkostenkontrolle

Mit KYOControl stellt Kyocera eine Komplett-Lösung zur Kostenkontrolle und Datensicherheit beim Drucken vor. Die Lösung adressiert insbesondere kleinere und mittlere Betriebe.

Mit KYOControl wird der Druckauftrag nach dem Absenden zentral gespeichert und verschlüsselt. Der Ausdruck kann nur dann erfolgen, wenn sich der Anwender mit seiner persönlichen Zugangskarte am Kyocera-Drucker identifiziert. Um den Druckauftrag auf jedem Gerät im Unternehmen starten zu können, das mit KYOControl ausgerüstet ist, verfügt die Lösung darüber hinaus über eine Print&Follow-Funktion. Sämtliche Druckaufträge lassen sich den jeweiligen Benutzern und Abteilungen zuordnen, und damit auch die entsprechenden Druckkosten.

KYOControl: Die Lösung besteht aus Kartenleser, Zugangskarten und der notwendigen Software. (Quelle: Kyocera)
KYOControl: Die Lösung besteht aus Kartenleser, Zugangskarten und der notwendigen Software. (Quelle: Kyocera)

Jede Box beinhaltet einen Kartenleser, eine Netzwerkkarte, 20 Zugangskarten sowie die notwendige Software. Damit lassen sich über eine Box ein System und 20 Anwender ausstatten. Maximal können mit KYOControl bis zu 500 Anwender und 25 Systeme verwaltet werden. Laut Kyocera wird die KYOControl Business Edition ab 1. Dezember zu einem Preis von 1299 Euro erhältlich sein. 2007 soll es darüber hinaus eine Enterprise-Version ohne Benutzerbegrenzungen geben.

Dem Thema Drucken und Sicherheit widmet sich eingehend der Report Sicherheitslücke Drucker. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich

Links zum Thema Drucker

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Drucker