Iriver bringt Pocket Jukebox mit Farb-Display

Der Audio-Player Iriver H10 ist kompakt und leicht gebaut und weist doch ein 1,5 Zoll großes Farb-Display auf. Unter einem Touchpad steckt ein 1-Zoll-MicroDrive mit Platz für bis zu 2.500 Musiktitel.

Der H10 [5GB color] von Iriver hat eine Speicherkapazität von 5 GByte und ist in vier Farben erhältlich. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich dank der Maße von 95 x 54 x 15 Millimeter und eines Gewichts von 96 Gramm um die derzeit kleinste und leichteste Pocket Jukebox mit Farb-Display der Welt. Für Iriver bildet der Audio-Player den Auftakt zu einer Produktfamilie in Aluminiumbauweise mit neuem Designkonzept.

Nur 96 Gramm: Der H10 von Iriver soll der leichteste Multimediaplayer mit Farbdisplay sein.

Das 1,5 Zoll große Display mit bis zu 260.000 Farben soll die Navigation durch Musik-, Bild- und Textdateien erleichtern. Der austauschbare Akku sorgt laut Hersteller für bis zu zwölf Stunden kontinuierliche Wiedergabe. Neben Fotos und Songs kann das Gerät auch mit Textdateien umgehen. Der Verkaufspreis beträgt 299 Euro.

Zur CeBIT 2005 im März will Iriver weitere Vertreter der Produktfamilie zeigen, darunter den H10 junior, ebenfalls mit Farb-Display und Touchpad. Der Flashplayer wird mit bis zu 2 GB Speicherkapazität erhältlich sein und soll bis zu 60 Stunden laufen. (Digital-World/Karlhorst Klotz)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

MP3-Player

Preise und Händler