Im Internet präsent

Marktforscher von Tech Consult befragten im Auftrag von IDG Marketing & Services 50 deutsche TK-Anbieter nach den unternehmensinternen Planungen der kommenden zwei Jahre bezüglich Informations- und Telekommunikationstechnik. Die Antworten geben, sortiert nach Betriebsgrößen, einen Einblick in die wichtigsten Entwicklungen in diesem Marktsegment.

Von: Petra Riedel

Höchste Priorität in den kommenden Jahren hat in allen Unternehmen der Ausbau der Internet-Präsenz. Den kleineren (20 bis 99 Mitarbeiter) und mittelgroßen (100 bis 499 Mitarbeitern) Unternehmen ist der Ausbau der firmeninternen Kommunikation sehr wichtig; einen überdurchschnittlichen Bedarf sehen die Befragten hier auch für E-Commerce- und CTI-Lösungen und in der Verbesserung des internen Supports.

hat bei allen TK-Anbietern höchste Priorität, gefolgt von der Verbesserung der firmeninternen Kommunikation. Die mittleren und großen Unternehmen wollen verstärkt High-Speed-Techniken einführen.

Die Einführung von Highspeed-Techniken hatte für die Teilnehmer der Befragung in den mittleren sowie großen Unternehmen (ab 500 Mitarbeitern) Vorrang. Bei den Großen ist ferner die Weiterentwicklung von Data-Warehouse-Lösungen wichtig.