HP: 12-Zoll-Notebook mit 1,5 kg

Auf seinem Mobility Summit in San Francisco hat Hewlett-Packard ein neues 12-Zoll-Notebook vorgestellt. Je nach Modell basiert das 1,5 kg leichte HP Compaq nc2400 auf einem Intel Core Solo oder Celeron-M-Prozessor in ULV-Ausführung.

Das 12,1-Zoll-Display arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Um die Ansteuerung kümmert sich Intels GMA950-Grafikeinheit. Bei den Prozessoren bietet HP Ausführungen mit Intel-Core-Solo-Prozessor (U1400 oder U1300) oder ULV-Celeron M 423 an. Die Festplattenkapazität beträgt je nach Ausführung 30, 40 oder 60 GByte. Als optisches Laufwerk kommt je nach Modell ein DVD-ROM-, DVD/CD-RW-Combo-Drive oder ein Multiformat-DVD-Brenner zum Einsatz.

HP Compaq nc2400: Das 12,1-Zoll-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. (Quelle: Hewlett-Packard)
HP Compaq nc2400: Das 12,1-Zoll-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. (Quelle: Hewlett-Packard)

Kontakt zur Peripherie erlauben zwei USB-2.0-Ports sowie ein Firewire-Interface. Für Erweiterungen steht ein PC-Card-Steckplatz zur Verfügung. Je nach Modell funkt das nc2400 im WLAN gemäß 802.11a/b/g. Optional ist das Notebook mit integriertem Bluetooth erhältlich. Laut Datenblatt bringt das Notebook 1,5 kg auf die Waage, die Abmessungen betragen 282 x 213 x 25 mm.

Das HP Compaq nc2400 ist ab Mitte Juni zu einem Preis ab 1799 Euro verfügbar. Auf das Notebook gewährt Hewlett-Packard eine dreijährige Garantie mit Abhol- und Liefer-Service. (mje)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Notebooks

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Notebooks