Gut versteckt: Deutsche Version des IE 6.0

Der neue Internet Explorer 6 steht nun auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Auf den Webseiten von Microsoft sind dazu noch keine Informationen zu finden, die lokalisierte Version ist aber bereits verfügbar.

Obwohl Microsoft auf seinen Webseiten die Download-Adresse nicht bekannt gibt, kann man die deutsche Version des IE 6.0 bereits herunterladen.

Die deutsche Version trägt die gleiche Build-Nummer wie die englische Final-Version.

Zu den Neuerungen des aktuellen Internet Explorers zählen unter anderem ein verbesserter Datenschutz. Benutzer können mit neuen Tools beeinflussen, welche Informationen Websites über sie sammeln können. Enthalten Sites einen Inhalt von Drittanbietern, der mit Cookies versehen ist, wird der Benutzer darauf aufmerksam gemacht.

Auch an der Zuverlässigkeit des Browsers hat Microsoft gearbeitet. Stoppt oder schließt das Browserprogramm unvermutet, zeigt der Browser den neuen "Internet Explorer Watson" anstelle des gewohnten Fehlerdialogs. Die neue Medien-Symbolleiste erweitert die Funktionen der Radio-Symbolleiste des Internet Explorer 5x. Jetzt lassen sich Multimedia-Dateien ohne das Öffnen eines weiteren Fensters abspielen.

Einen Test der Beta-Version des Internet Explorer 6 finden Sie hier. (kpf)