Grundlagen: Ethernet & Co.

Diese Artikelserie beschreibt die Funktionsweise von lokalen Netzen. Unter den LAN-Technologien ist Ethernet derzeit am weitesten verbreitet.

Unter der Bezeichnung Ethernet fasst man eine Familie von Netztechnologien zusammen. Diesen gemeinsam sind die Adressierung, das Rahmenformat und die Zugriffskontrolle auf das Übertragungsmedium. Ethernet wurde in den siebziger Jahren im PARC (Palo Alto Research Center), dem Forschungslabor der Firma Xerox, entwickelt. Später wurde daraus in Zusammenarbeit mit den Firmen DEC und Intel ein offener Standard. Dieser wiederum bildete die Grundlage für den offiziellen IEEE-802.3-Standard.

IEEE (sprich Eye-triple-E) ist das Akronym für Institute of Electrical and Electronics Engineers. Von dieser Organisation (www.ieee.org) werden neben vielen anderen Aktivitäten Standards entwickelt.

Die dreistellige Zahl im Namen eines IEEE-Standards bezeichnet das allgemeine Thema. Die Nummer 802 umfasst diverse Standards für Local and Metropolitan Area Networks (LAN/MAN). Durch die Zahl hinter dem Punkt (Part) wird der Standard genauer bezeichnet. Die Gruppe 802.3 beispielsweise trägt den Titel CSMA/CD Access Method und 802.11 spezifiziert Wireless LANs. Einzelne Standards innerhalb einer Gruppe werden durch angehängte Buchstaben oder Ziffern sowie eine Jahreszahl unterschieden (zum Beispiel 802.11g-2003, 802.15.3-2003). Der Standard IEEE-802.3 umfasst also eine ganze Familie von Techniken. Die jeweiligen Namen werden nach dem Schema

<Datenrate><Übertragungsverfahren><Segmentlänge oder Kabeltyp>

gebildet. So bezeichnet 10Base5 eine Variante mit 10 Mbit/s Basisband-Übertragung und einer maximalen Segmentlänge von 500 Metern.

Alle Beiträge der Miniserie „Grundlagen: Ethernet & Co.“

Teil 1

Ethernet

Teil 2

Andere Netztechnologien

Diesen und weitere Artikel zum Thema finden Sie im tecCHANNEL-Compact "Netzwerk-Know-How". Sie können die Ausgabe versandkostenfrei in unserem Online-Shop bestellen.

Alles, was Sie wissen müssen: Das tecCHANNEL-Compact liefert Netzwerk-Know-How auf 200 Seiten.
Alles, was Sie wissen müssen: Das tecCHANNEL-Compact liefert Netzwerk-Know-How auf 200 Seiten.

Diesen und weitere Artikel zum Thema finden Sie im tecCHANNEL-Compact "Netzwerk-Know-How". Sie können die Ausgabe versandkostenfrei in unserem Online-Shop bestellen.