Google startet deutsches Froogle

Google hat eine Beta-Version seiner Produktsuchmaschine Froogle für den deutschen Markt gestartet.

Hinter Froogle steckt die gleiche Such-Engine wie bei Google selbst. Treffer werden, falls vorhanden, mit Produktfotos angezeigt und können nach Preis sortiert werden. Benutzer können zwischen Listen- und Bildergalerie-Ansicht wählen. Wie viele Einträge die Produktdatenbank zum Start bereithält, teilte das Unternehmen nicht mit. In den USA ist Froogle bereits seit rund zwei Jahren verfügbar.

Froogle: Die Suchmaschien für Produkte geht in Deutschland als Beta an den Start. Quelle: Google

Der Launch der Beta-Version vor dem Weihnachtsgeschäft kommt nicht von ungefähr. Jüngere Studien rechnen für 2004 mit einem Online-Umsatz von 7,6 Milliarden Euro in Deutschland. Der Einzelhandelsverband hat allein für das Weihnachtsgeschäft 3,2 Milliarden Euro prognostiziert, wir berichteten. (uba)