Firefox: Erweiterungen für Admins

Firefox entwickelt sich zu einem der beliebtesten Browser. Der Grund dafür sind unter anderem die Erweiterungen, die dem Browser teilweise geniale neue Funktionen beibringen. tecCHANNEL hat sich die hilfreichsten Programme angesehen.

Mozillas Stand-alone-Browser Firefox gewinnt immer mehr Nutzer. Der Browser kommt allerdings mit einer eher kargen Grundausstattung. Alles kein Problem: Neue Features lassen sich einfach per Add-on nachrüsten. Damit können Anwender schnell neue Funktionen in den Browser integrieren, beispielsweise einen grafischen FTP-Client, einen RSS-Aggregator oder einen virtuellen Post-it-Block.

Virtuelle Notizen: QuickNote erweitert Firefox um einen Notizblock. Die meisten Erweiterungen arbeiten aber im Hintergrund.
Virtuelle Notizen: QuickNote erweitert Firefox um einen Notizblock. Die meisten Erweiterungen arbeiten aber im Hintergrund.

Das Geniale an den Erweiterungen ist die betriebssystemunabhängige Struktur. Die Programme sind in XML erstellt und setzen auf Firefox auf. Solange die Erweiterungen nicht auf zusätzliche Systemressourcen zugreifen müssen, ist es egal, ob der Browser unter Linux, Windows oder Apple läuft.

Im aktuellen Beitrag Firefox: Erweiterungen für Admins hat tecCHANNEL die besten Erweiterungen für den professionellen Anwender zusammengestellt. (ala)