Creative: USB-Sound für Mobile

Für Anwender, die höherwertigen Sound am Notebook genießen möchten, bietet Creative ab Ende Mai eine portable USB-Sound-Lösung an, die nicht größer als ein PDA ist.

Der "Sound Blaster MP3+" unterstützt zahlreiche Formate (darunter MP3 und WMA) und bietet einen digitalen Ein- und Ausgang. Das Gerät misst 12 x 7 x 2,5 Zentimeter und liefert Klangqualität mit 16 Bit/48 Kilohertz. Über mehrere digitale und analoge Ein- und Ausgänge lassen sich weitere externe Geräte wie CD-Player oder AV-Receiver anschließen, berichtet die PC WELT.

USB-Lösung: Creative bringt den Sound Blaster MP3+ hauptsächlich für Notebook-User.

Zudem verfügt das Gerät über einen Mikrofon-Eingang und einen Kopfhörer-Ausgang mit integrierter Lautstärkeregelung. Eine externe Stromversorgung ist nicht nötig, der "Sound Blaster MP3+" wird über den USB-Port versorgt. Das Gerät wird mit der Software "Creative Mediasource" ausgeliefert, die bislang nur in Verbindung mit der Audigy-Reihe zum Einsatz kam. Mit Hilfe der Software können Musiktitel bearbeitet, verwaltet, archiviert oder in MP3- oder WMA-Formate umgewandelt werden. Neben einem 10-Band-Equalizer bietet die Software noch Unterstützung von EAX-Akustik-Effekten und CMSS, das virtuellen 5.1-Klang über Kopfhörer oder Lautsprecher ermöglicht. Die Sound-Blaster-USB-Lösung soll für rund 60 Euro zu haben sein. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Sound-Karten

Preise & Händler