CeBIT: Neue Multifunktionsgeräte von Brother

Brother stellt auf der CeBIT neue laserbasierte Multifunktionsgeräte vor. Alle vier neuen Geräte liefern eine Druckleistung von 20 Seiten pro Minute.

Als Basismodell für Windows-, Linux- und Mac-User betrachtet Brother das DCP-7010, das für 229 Euro in der Preisliste steht. Dieses Gerät bietet Druck-, Kopier- und Farbscanfunktionalität. Das Druckwerk arbeitet mit bis zu 2400 x 600 dpi und soll 20 Seiten pro Minute produzieren. Die Scaneinheit liest mit einer optischen Auflösung von 600 x 2400 dpi Vorlagen ein. Diese sind dem Gerät einzeln zuzuführen. Das DCP-7010 ist mit USB 2.0 und paralleler Schnittstelle ausgerüstet. Beim Modell DCP-7025 (299 Euro) kommt darüber hinaus noch eine automatische Dokumentenzuführung hinzu.

Basiseinheit: Das Brother DCP-7010 kann drucken, scannen und kopieren. (Quelle: Brother)

Ebenfalls neu ist das Multifunktionscenter MFC-7420 (329 Euro). Es bietet die gleiche Funktionalität wie das DCP-7010, ist jedoch zusätzlich mit einem Faxmodem und einem automatischen Dokumenteneinzug ausgerüstet. Für 399 Euro bietet Brother das MFC-7820N an, das über die gleichen Fähigkeiten wie das DCP-7025 verfügt, darüber hinaus jedoch mit einem integrierten MFC-Server versehen ist. Alle vier Geräte arbeiten mit den identischen Verbrauchsmaterialien. Die Trommel ist für rund 12.000 Seiten gut und schlägt in der Wiederbeschaffung mit 94 Euro zu Buche. Der Toner soll 2000 Seiten überstehen und kostet 59 Euro. Brother gewährt auf alle Modelle eine dreijährige Garantie.

Alle CeBIT-News finden Sie nach Themengebieten sortiert im CeBIT-Special von tecCHANNEL. Das CeBIT-Special bietet darüber hinaus ausführliche Beiträge zu den Top-Themen der CeBIT. (mje)

Brother: Halle 1, Stand 2b2

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Multifunktionsgeräte

Preise und Händler