CeBIT: Mini-Bluetooth-Drucker

Den laut eigenem Bekunden kleinsten portablen Drucker mit Bluetooth stellt Panasonic mit dem JT-H200PR auf der CeBIT vor.

Der Drucker misst 43 x 88 x 102 mm und soll ohne Papier 300 Gramm auf die Waage bringen. Das Druckwerk arbeitet nach dem Thermosublimationsverfahren und soll bis zu 70 mm pro Sekunde bedrucken. Die Druckbreite beträgt 48 mm, pro Zeile druckt der JT-H200PR maximal 32 Zeichen.

Druckzwerg: Der JT-H200PR empfängt Druckdaten drahtlos per IrDA oder Bluetooth.

Neben alphanumerischen Zeichen druckt das Gerät auch Barcodes. Als Druckmedien fungieren Rollenpapier oder Etiketten. Schnittstellenseitig ist das Gerät mit IrDA V1.2 sowie Bluetooth V1.1 ausgestattet. Eine Akkuladung ist laut Panasonic für bis zu 1300 Ausdrucke gut. Optional ist eine externe Stromversorgung verfügbar. Der JT-H200PR soll ab Mai 2003 zu einem Preis von 899 Euro verfügbar sein.

Hintergründe und Details zur Messe finden Sie in unserem großen CeBIT-Special. Dort haben wir zudem alle CeBIT-Nachrichten in rubrikenspezifischen News-Kanälen für Sie zusammengefasst. (mje)

Panasonic: Halle 1, Stand 6c2

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Tintendrucker

Preise & Händler