CeBIT: 20-Zoll-Widescreen-TFT von BenQ

BenQ stellt mit dem FP202W ein neues TFT-Display für professionelle Anwendungen vor. Das 20 Zoll große Widescreen-TFT arbeitet mit einer Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten.

Das Gerät eignet sich laut BenQ vor allem für CAD, Grafik, Bildbearbeitung oder Dokumentenmanagement. Laut Hersteller erreicht das FP202W eine maximale Helligkeit von 300 cd/qm, der Kontrast soll bei 600:1 liegen. Die Reaktionszeit beziffert BenQ mit 8 ms.

BenQ FP202W: Das 20-Zoll-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. (Quelle: BenQ)
BenQ FP202W: Das 20-Zoll-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. (Quelle: BenQ)

Grafiksignale nimmt das Display analog per D-Sub oder digital via DVI entgegen. Das Panel erlaubt Betrachtungswinkel von 140 Grad (horizontal) beziehungsweise 130 Grad (vertikal). Senseye nennt BenQ seine Technologie zur dynamischen Anpassung der Bildqualität. Dabei werden unter anderem Kontrast- und Farbeinstellungen automatisch an die gewählte Betriebsart angepasst. Das BenQ FP202W soll ab März zu einem Preis von 449 Euro erhältlich sein. (uka/mje)

BenQ; Halle 1, Stand A39

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema TFTs

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

LCD-Monitore