Canon: Neue Kameras für Profis

Canon stellt neue digitale Kameras und Ausrüstung für die professionelle Fotografie vor. Die neuen Powershot-Modelle und die digitale Spiegelreflexkamera soll noch vor der photokina 2004 erhältlich sein.

Canon präsentiert die neuen Modelle bereits vor der in sechs Wochen stattfindende photokina 2004. Die neue Spiegelreflexkamera EOS 20D tritt die Nachfoge der EOS 10D an. Die neue Kamera verfügt über 8,2 Megapixel und einen Verlängerungsfaktor von 1,6. Die Serienbildgeschwindigkeit liegt bei fünf Bildern pro Sekunde. Für die nötige Schärfe sorgt ein Neun-Punkt-Autofokus. Die Maximalauflösung der aufgenommen Bilder liegt bei 3504 x 2336 Pixel. Gespeichert werden die Daten auf Microdrives oder Compact-Flash-Karten. Der Transfer zum PC geschieht per USB 2.0. Die Kamera ist ab September für 1599 Euro im Handel.. Eine Setversion mit dem Objektiv EF-S 18-55 wird 1699 Euro kosten

Spiegelreflex: Die Canon EOS 20D verfügt über 8,1 Megapixel und schießt fünf Bilder in der Sekunde. Quelle: Canon

Die Einführung der Kamera wird mit den zwei neuen Objektiven ergänzt. Die Neuzugänge bei den EF-S Objektiven bieten 17-85 mm 1:4,0-5,6 IS USM und 10-22 mm 1:3,5-4,5 USM, Sie ermöglichen dem Fotografen einen Brennweitenbereich von 16-35 mm bzw. 5fachen Brennweitenbereich von 28-135 mm (jeweils äquivalent Kleinbild). Das EF-S 17-85 ist ab September für 729 Euro, das EF-S 10-22 ab November für 899 Euro erhältlich.

Flaggschiff: Die Powershot S70 erweitert die Reihe nach oben. Sie bietet 7,1 Megapixel und wiegt leer 230 Gramm. Quelle: Canon

Auch die Powershot-Serie wird nach oben erweitert. Die S70 bietet 7,1 Megapixel sowie ein 3,6-fach Weitwinkel-Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 28-100 mm (äquivalent Kleinbild). Die Kamera verfügt über einen Neun-Punkt-Autofokus kann aber genauso manuell scharf gestellt werden. Die Belichtungsmessung erfolgt über ein Mehrzonenfeld- oder eine Spot- beziehungsweise mittenbetonte Integralmessung.

Auch hier werden die Bilder auf Microdrive oder Compact-Flash-Karten gespeichert und via USB transferiert. Die Canon PowerShot S70 misst 114 x 57 x 39 mm und wiegt leer 230 Gramm. Sie ist ab September 2004 für 629,- Euro erhältlich.

(weiter auf der nächsten Seite)