Canon: Neue Einstiegs-Farblaser

Mit dem LBP-2410 bringt Canon einen Farblaserdrucker für 999 Euro auf den Markt. Das Gerät ist ab Anfang September 2003 verfügbar.

Das Multi-Pass-Gerät arbeitet mit der klassenüblichen Geschwindigkeit von vier Seiten in Farbe oder 16 SW-Seiten pro Minute. Maximal arbeitet der Drucker mit einer Auflösung von 2400 x 600 dpi. Seine Druckdaten bekommt der LBP-2410 lokal per USB-2.0-Schnittstelle zugestellt. Optional ist eine Netzwerkkarte verfügbar. Wie für diese Preisklasse üblich, arbeitet der LBP-2410 Host-basiert und überlässt die Aufbereitung der Druckdaten dem angeschlossenen Rechner. Die Speicherausstattung fällt daher mit 8 MByte niedrig aus.

Klassenstandard: Das Druckwerk des LBP-2410 liefert maximal vier Seiten Farbe pro Minute.

Standardmäßig wird der Drucker mit einer Papierzufuhr für 125 Blatt ausgeliefert. Als Zubehör offeriert Canon eine Kassette mit einem Fassungsvermögen von 250 Blatt. Der LBP-2410 ist ab Anfang September 2003 zum Preis von 999 Euro verfügbar. Einen Test von Farblaserdruckern dieser Preisklasse lesen Sie hier. Einen Test von Single-Pass-Farblasern finden Sie hier. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Laserdrucker

Preise & Händler