Canon: Neue Einstiegs-Farblaser

Mit dem LBP-2410 bringt Canon einen Farblaserdrucker für 999 Euro auf den Markt. Das Gerät ist ab Anfang September 2003 verfügbar.

Das Multi-Pass-Gerät arbeitet mit der klassenüblichen Geschwindigkeit von vier Seiten in Farbe oder 16 SW-Seiten pro Minute. Maximal arbeitet der Drucker mit einer Auflösung von 2400 x 600 dpi. Seine Druckdaten bekommt der LBP-2410 lokal per USB-2.0-Schnittstelle zugestellt. Optional ist eine Netzwerkkarte verfügbar. Wie für diese Preisklasse üblich, arbeitet der LBP-2410 Host-basiert und überlässt die Aufbereitung der Druckdaten dem angeschlossenen Rechner. Die Speicherausstattung fällt daher mit 8 MByte niedrig aus.

Klassenstandard: Das Druckwerk des LBP-2410 liefert maximal vier Seiten Farbe pro Minute.
Klassenstandard: Das Druckwerk des LBP-2410 liefert maximal vier Seiten Farbe pro Minute.
Foto:

Standardmäßig wird der Drucker mit einer Papierzufuhr für 125 Blatt ausgeliefert. Als Zubehör offeriert Canon eine Kassette mit einem Fassungsvermögen von 250 Blatt. Der LBP-2410 ist ab Anfang September 2003 zum Preis von 999 Euro verfügbar. Einen Test von Farblaserdruckern dieser Preisklasse lesen Sie hier. Einen Test von Single-Pass-Farblasern finden Sie hier. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Laserdrucker

Preise & Händler