Bügel und Klappe - Neue Handys von Siemens

Siemens hat zwei neue Handymodelle vorgestellt. Das CX65 ist ein Triband-Gerät mit integrierter Kamera. Das Klapphandy CF62 ist ebenfalls auf Triband eingestellt und kommt mit zwei Displays und bügelförmiger Antenne.

Mit dem CX65 lassen sich Bilder im VGA-Format (640 x 480 Pixel) schießen, ein Blitz ist optional aufsteckbar. Das Display bietet 65.535 Farben bei einer Auflösung von 132 x 176 Pixel. Das Handy ist Java-tauglich, bringt 11 MByte Speicher mit und unterstützt GPRS (Klasse 10) und WAP 2.0.

CX65: Neues Kamerahandy mit Triband-Unterstützung von Siemens.
CX65: Neues Kamerahandy mit Triband-Unterstützung von Siemens.
Foto:

Die Bedienung erfolgt über die Tasten und einen Fünf-Wege-Joystick. 90 Gramm Gewicht und Maße von 108 x 46 x 18 mm gibt Siemens-Mobile für das neue Gerät an. Im zweiten Quartal 2004 ist mit der Markteinführung zu rechnen.

Das CF62 kommt als Klapphandy und bringt als Design-Gag eine bügelförmige Antenne mit. Das Farbdisplay (65.535 Farben) hat eine Auflösung von 130 x 130 Pixel. Mit blauer Beleuchtung macht das kleine Außendisplay auf sich aufmerksam. Abmessungen von 82 x 45 x 22 mm und 85 Gramm Gewicht lassen das CF62 zu einem der kleinen Geräten seiner Klasse gehören.

CF62: Eine Antenne in Bügelform soll das Klapphandy zum Hingucker machen.
CF62: Eine Antenne in Bügelform soll das Klapphandy zum Hingucker machen.
Foto:

Wie beim CX65 gilt das zweite Quartal als Zeitpunkt für die Markteinführung. Beiden Handys sind die üblichen Funktionen wie polyphone Klingeltöne, Organizer EMS, MMS und Freisprechfunktion gemein. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler