Bügel und Klappe - Neue Handys von Siemens

Siemens hat zwei neue Handymodelle vorgestellt. Das CX65 ist ein Triband-Gerät mit integrierter Kamera. Das Klapphandy CF62 ist ebenfalls auf Triband eingestellt und kommt mit zwei Displays und bügelförmiger Antenne.

Mit dem CX65 lassen sich Bilder im VGA-Format (640 x 480 Pixel) schießen, ein Blitz ist optional aufsteckbar. Das Display bietet 65.535 Farben bei einer Auflösung von 132 x 176 Pixel. Das Handy ist Java-tauglich, bringt 11 MByte Speicher mit und unterstützt GPRS (Klasse 10) und WAP 2.0.

CX65: Neues Kamerahandy mit Triband-Unterstützung von Siemens.

Die Bedienung erfolgt über die Tasten und einen Fünf-Wege-Joystick. 90 Gramm Gewicht und Maße von 108 x 46 x 18 mm gibt Siemens-Mobile für das neue Gerät an. Im zweiten Quartal 2004 ist mit der Markteinführung zu rechnen.

Das CF62 kommt als Klapphandy und bringt als Design-Gag eine bügelförmige Antenne mit. Das Farbdisplay (65.535 Farben) hat eine Auflösung von 130 x 130 Pixel. Mit blauer Beleuchtung macht das kleine Außendisplay auf sich aufmerksam. Abmessungen von 82 x 45 x 22 mm und 85 Gramm Gewicht lassen das CF62 zu einem der kleinen Geräten seiner Klasse gehören.

CF62: Eine Antenne in Bügelform soll das Klapphandy zum Hingucker machen.

Wie beim CX65 gilt das zweite Quartal als Zeitpunkt für die Markteinführung. Beiden Handys sind die üblichen Funktionen wie polyphone Klingeltöne, Organizer EMS, MMS und Freisprechfunktion gemein. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler