ARM entwickelt Handychip mit 1 GHz

Der britische Prozessorhersteller ARM hat einen neuen Prozessor für mobile Endgeräte entwickelt, der eine maximale Leistung von 1 GHz bieten soll. Der Chip ist vor allem für die Verwendung in Mobiltelefonen und PDAs, aber auch in mobilen Unterhaltungsgeräten vorgesehen.

Der neue Prozessor trägt den Namen "Cortex-A8" und soll die Leistung mobiler Endgeräte revolutionieren. Dies teilte ARM bei einer Präsentation im Kalifornischen Santa Clara mit. Der Cortex-A8 ist eine Weiterentwicklung der ARM v7-Architektur und wird in der 65-Nanometer-Technik produziert. Dabei zeichnet er sich vor allem durch eine sehr niedrige Stromaufnahme auf - gerade einmal 300 Milliwatt Leistung benötigt er zum Betrieb.

Ein weiterer Vorteil der neuen CPU liegt in seiner Multitasking-Fähigkeit - damit kann er mehrere Befehle gleichzeitig ausführen und erreicht eine Rechenleistung von 2000 MIPS (Million Instructions per Second). Die Taktrate des vorgestellten Prozessors liegt bei über 600 MHz, kann jedoch in speziellen High-Performance-Versionen eine Geschwindigkeit von einem Gigahertz erreichen.

Kraftpaket: Der ARM Cortex-A8 bringt bei niedriger Stromaufnahme bis zu ein Gigahertz Leistung. (Quelle: ARM)
Kraftpaket: Der ARM Cortex-A8 bringt bei niedriger Stromaufnahme bis zu ein Gigahertz Leistung. (Quelle: ARM)

Der neue, schnelle Cortex-A8-Prozessor soll sich besonders bei mobilen Video-, Audio- und Spieleanwendungen beweisen - sie würden von der hohen Leistung des Prozessors besonders stark profitieren.

Der Cortex-A8 wird ab 2008 oder 2009 in Mobiltelefonen verbaut werden. ARM selbst stellt dabei nur Prozessoren, aber keine Chips her. Stattdessen vergibt das Unternehmen Lizenzen an andere Hersteller. Zu den ersten Lizenznehmern, die die Cortex-Architektur in ihren Geräten übernehmen werden, zählen Freescale, Matsushita, Samsung und Texas Instruments. (mobile2day.de/mja)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema CPU

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

CPUs