Acer: 20-Zoll-TFT im Widescreen-Format

Acer erweitert seine TFT-Display-Serie Prestige Line um drei Modelle mit Diagonalen von 17 bis 20 Zoll.

Das 20-Zoll-Modell AL2032wm arbeitet im Widescreen-Format mit einer nativen Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. Die Leuchtstärke beziffert Acer mit 300 cd/qm, das Kontrastverhältnis beträgt 600:1. Das Panel soll vertikale und horizontale Einblickwinkel von 178 Grad erlauben. Die Reaktionszeit liegt laut Hersteller bei 16 ms. Grafiksignale nimmt das AL2032wm analog über D-Sub oder digital via DVI-D entgegen. Darüber hinaus verfügt das Display über einen AV-Eingang für S-Video und Composite.

Acer AL2032wm: Das 20-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. (Quelle: Acer)

Die neuen 17-Zoll- und 19-Zoll-Modelle AL1732m und AL1932m arbeiten mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten. Die maximale Helligkeit beträgt bei beiden Geräten laut Acer 400 cd/qm, das Kontrastverhältnis liegt bei 500:1. Die Reaktionszeit beziffert Acer unisono mit 12 ms. Der Betrachtungswinkel liegt horizontal wie vertikal gemäß Datenblatt bei 140 Grad. Beide Modelle sind mit DVI-D- und VGA-Eingang ausgestattet.

Alle drei Modelle liefert Acer inklusive einer dreijährigen Pick-up-Garantie. Das AL2032wm ist für 699 Euro zu haben, das 17-Zoll-Gerät AL1732m kostet 399 Euro und das AL1932m schlägt mit 499 Euro zu Buche. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

TFT-Displays

Preise und Händler