Mozillas Browser

Suchleiste unter Firefox Quantum wiederherstellen

13.07.2018 von Thomas Rieske
Vielen Usern ist die neben der URL-Leiste angeordnete Suchleiste im Laufe der Jahre vertraut geworden. Firefox ab Version 57 (Quantum) verzichtet bei einer frischen Installation allerdings standardmäßig darauf. Dem können Sie rasch abhelfen.

Optionen zur Suchleiste aufrufen

Der separate Suchbereich lässt sich wieder einblenden, indem Sie die Einstellungen aufrufen. Den Punkt erreichen Sie entweder über die per Alt-Taste eingeblendete Menüzeile mit Extras / Einstellungen oder über das rechts oben befindliche Hamburger-Menü mit den drei waagerechten Strichen.

Anschließend befinden Sie sich im Bereich Allgemein der Preferences. Klicken Sie links auf die Kategorie Suche, erscheinen daneben die zugehörigen Optionen, angefangen mit dem Erscheinungsbild. Wenn Sie den Radio Button Suchleiste zur Symbolleiste hinzufügen aktivieren, wird oben neben dem Adressbereich direkt das Suchfeld angezeigt. Dessen Größe können Sie später anpassen.

Firefox Quantum
Das Erscheinungsbild von Firefox hat sich mit Quantum gewandelt. Per Default verzichtet der Mozilla-Browser auf die Suchleiste, wenn Sie ihn neu installieren. Bei Updates über bestehende Installationen hingegen bleibt die bereits eingerichtete Suchzeile erhalten.
Firefox Quantum
Das Default-Layout ändern Sie über den Punkt „Einstellungen“, den Sie über das Hamburger-Menü oben rechts erreichen.
Firefox Quantum
Falls Sie das Hauptmenü dauerhaft oder temporär per Alt-Taste eingeblendet haben, gelangen Sie auch über den Befehl „Extras / Einstellungen“ zur Konfiguration.
Firefox Quantum
Vom Abschnitt „Allgemein“ aus navigieren Sie anschließend im linken Fensterbereich zu „Suche“.
Firefox Quantum
An oberster Position lässt sich auswählen, welche Elemente Firefox für Sucheingaben anzeigt. Standardmäßig finden Sie hier nur die Adressleiste.
Firefox Quantum
Sobald Sie auf die darunter angeordnete Option klicken, erscheint zusätzlich zur Adress- auch die Suchzeile.
Firefox Quantum
Auf dieser Konfigurationsseite haben Sie zudem die Möglichkeit, die Standardsuchmaschine auszuwählen, die Firefox verwendet. Neben Google finden sich auch andere Einträge, zum Beispiel DuckDuckGo.
Firefox Quantum
Welche Suchmaschinen zur Auswahl angezeigt werden, entscheiden Sie in der Kategorie „Ein-Klick-Suchmaschinen“. Die acht Default-Einträge können Sie einzeln deaktivieren, indem Sie auf das Häkchen klicken und es so entfernen. Über den unten aufgeführten Link ergänzen Sie die Liste um weitere Suchmaschinen.
Firefox Quantum
Nachdem Sie alle Anpassungen vorgenommen haben, können Sie wie gewohnt die Suchleiste verwenden. Natürlich steht auch weiterhin die Adresszeile für Suchen zur Verfügung. Welche der beiden Möglichkeiten Sie nutzen, dürfte eher Geschmacks- und Gewöhnungssache sein.

Optionen für Suchmaschinen deaktivieren

Unterhalb der Suchleistenoptionen können Sie die Suchmaschine auswählen, die Firefox per Default für die Adress- und Suchleiste verwendet. Hier stehen unter anderem neben dem kaum mehr wegzudenkenden Google auch die deutsche Wikipedia oder das auf Datensparsamkeit ausgerichtete DuckDuckGo (Motto: Die Suchmaschine, die Sie nicht verfolgt) zur Verfügung. Insgesamt sind acht Einträge standardmäßig aktiv.

Diese Einträge lassen sich abwählen, indem Sie im Abschnitt Ein-Klick-Suchmaschinen jeweils das Häkchen davor entfernen. Im Gegenzug können Sie über den Link weiter unten weitere Suchmaschinen hinzufügen. (hal)