Workshop

Windows Server 2008 - Active Directory Installation

von Martin Kuppinger, 06.08.2007
Aufmacherbild
Die Installation des Active Directory ändert sich mit dem Windows Server 2008. Bei der neuen Version des Windows Server 2008 muss zunächst die Rolle installiert werden, bevor der Domänencontroller konfiguriert werden kann.
Mit dem neuen Konzept der Serverrollen ändert sich nun doch einiges. Denn nun muss zunächst eine Rolle eingerichtet werden, bevor der – überarbeitete – Assistent für die Konfiguration des Active Directory lädt.
Übersichtlich: Der Server-Manager des Windows Server 2008 installiert neue Rollen und Funktionen.
Übersichtlich: Der Server-Manager des Windows Server 2008 installiert neue Rollen und Funktionen.
Übersichtlich: Der Server-Manager des Windows Server 2008 installiert neue Rollen und Funktionen.
Die Einrichtung von Rollen erfolgt beim Windows Server 2008 über den vollständig überarbeiteten, erweiterten und nun wirklich produktiv nutzbaren Server-Manager. Dort können neue Rollen und Serverfunktionen installiert werden. Das ist wesentlich übersichtlicher als bisher, da mit dem Server-Manager, der Systemsteuerung und manchmal auch zusätzlichen Installationswerkzeugen viele unterschiedliche Schnittstellen zum Einsatz kamen.
'Windows-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Das könnte Sie auch interessieren
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: