Top-Apps gratis aus dem App Store

Die besten kostenlosen iPhone-Apps

29.07.2015 (aktualisiert) | von Florian Horner und Christian Vilsbeck (Redaktion) 
Christian Vilsbeck
Christian Vilsbeck ist als Senior Editor bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf längjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück. Client- und vor allem Server-CPUs zählen zu seinem Spezialgebiet. Außerdem betreut der vor seiner Fachredakteurslaufbahn als Laboringenieur tätige Experte das Themenfeld Storage und führt Tests von NAS-Systemen, SSDs und Festplatten durch. Sein Interesse widmet er zunehmend auch mobilen Themen wie Smartphones und Tablets.
Email:
Connect:
Aufmacherbild
Das Angebot kostenloser iPhone-Apps im App Store nimmt beständig zu. Jede Apple-Neuvorstellung wie das iPhone 6, iOS 8.4 oder die Watch sorgen für weitere Bewegung auf dem App-Markt. Dem haben wir Rechnung getragen und die Bestenliste der iPhone-Apps erweitert, die kostenlos im App Store zum Download bereitstehen.
Kostenlose iPhone-Apps zum Zeitvertreib gibt es wie Sand am Meer, doch nicht jedes Programm im App Store ist wirklich sinnvoll. Auch Profi-Apps wie für die Netzwerk-Verwaltung oder Business-Apps werden durch die zunehmende Verbreitung des Apple-Smartphones immer häufiger. Wir haben uns durch den Apple App Store gekämpft, ausprobiert und nur die derzeit sinnvollsten Gratis-Apps für Sie gesammelt. Darunter befinden sich praktische Tools für die Produktivität, ebenso wie gratis eBook-Reader mit kostenlosem Bucharchiv.

Die besten iPhone-Apps kostenlos downloaden

Bilder und Beschreibungen der Programme gibt es in der folgenden Bildergalerie, damit Sie sich unkompliziert eine eigene Meinung zur App bilden können. Alle genannten Programme sind sowohl iPhone 6 und iPhone 6 Plus, iPhone 5s und iPhone 5c sowie dem iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, dem iPod touch und zu Apples Tablets wie dem iPad mini, iPad 2, iPad 3, iPad 4, iPad Air oder iPad Air 2 kompatibel. Zunehmend unterstützen die Apps auch die neue Apple Watch.
Laut Apple umfasst das Angebot des App Stores mittlerweile über 1,5 Million Anwendungen für das iPhone. Pro Woche besuchen über 300 Millionen Nutzer den App Store. Viele Apps sind inzwischen auch für das größere Display des iPhone 6 Plus angepasst worden. Außerdem nutzen sehr viele iPhone-Anwendungen die Funktionen von Apples iCloud. Mit iOS 8 haben zudem viele Apps ein Update erhalten, damit die Kompatibilität gewährleistet ist und neue Features wie Widgets unterstützt werden. Viele Apps statten derzeit ihre Entwickler auch mit einer Unterstützung für die Apple Watch aus.

Das empfiehlt die Redaktion:

Es kommen fortlaufend neue Programme hinzu, daher ist ein entsprechender Artikel immer nur eine Momentaufnahme des aktuellen Angebots. Wir halten unsere Liste der besten kostenlosen iPhone Apps jedoch immer aktuell und spielen laufend Updates ein. Die aktuelle Version wurde grundlegend erneuert. Dabei wurden viele Apps auf den neuesten Stand gebracht und Karteileichen entfernt. Speichern Sie die Seite doch in Ihren Favoriten ab, so sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
Sie können auch den speziell für das iPhone, iPad und Mac OS X 10.9/10.10 konzipierten Titel Apple iOS 8 - Mehr Möglichkeiten für iPhone und iPad im iBookstore für 2,99 Euro herunterladen:
Voraussetzungen: Dieses Buch kann nur mit iOS 8.4 auf dem iPhone, mit iBooks 3.0 (oder neuer) auf einem iPad (iOS 5.1 oder neuer) oder mit iBooks 1.0 (oder neuer) auf Mac OS X 10.9 (oder neuer) angezeigt werden.
'Mobile-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.