8/12
Den Mut, Entscheidungen zu korrigieren.
Das bedeutet keinesfalls, dass Jogi alles richtig machte. Er hatte jedoch den Mut, einmal getroffene (Vor-)Entscheidungen zu korrigieren. So entschied er zum Beispiel nach den wenig souveränen Spielen gegen Ghana und Algerien, Philipp Lahm statt im Mittelfeld doch wieder auf seinem Stammposten als rechter Verteidiger einzusetzen – mit dem gewünschten Ergebnis.
(Foto: Agência Brasil /Wikipedia Commons)

Dieses Bild teilen: