10/12
Kreative Geister
Mit einem Vorgehen nach Schema F kommt man weder im Fußball noch bei der Projektarbeit zum Ziel. Entsprechend wichtig sind Spieler wie Thomas Müller, die immer wieder unkonventionelle Wege sehen und gehen, und die nicht die Mühe scheuen, auch einen im Nachhinein als überflüssig sich erweisenden Weg zu gehen, weil sie vermuten: Er könnte zum Erfolg führen.
(Foto: Agência Brasil /Wikipedia Commons)

Dieses Bild teilen: