8/11
Platz 8: Adder AdderLink IP Gold
Die AdderLink IP Gold ist eine unterstützende KVM-Appliance von Adder. Mit ihm lassen sich bestehende KVM-Geräte über IP ansprechen. Er unterstützt neben der Weiterleitung von USB- oder PS/2-Eingabegeräten auch digitale und analoge Videosignale, wobei diese jeweils ohne Konfiguration automatisch erkannt werden. Auch Tondaten lassen sich über das Gerät weiterleiten, die Ausgabe erfolgt hierbei mit CD-Qualität. Dies soll es dem Administrator ermöglichen, auch Alarmsignale des Servers an seinem Arbeitsplatz zu empfangen. Sollen Dateien übertragen werden, so kann dies über die Virtual-Media-Schnittstelle realisiert werden. Der Zugriff auf den AdderLink IP Gold erfolgt wahlweise über den lokalen Anschluss einer Konsole oder über den Fernzugriff per IP. Hier liegt auch die Besonderheit der Appliance: Der Datentransfer findet nicht über die übliche und oft fehleranfällige Browser-Schnittstelle statt, sondern über einen Real-VNC-Client mit starker Verschlüsselung. Damit ist bei einer sorgfältigen Umsetzung eine höhere Sicherheit gewährleistet, da die Verbindung gegen Standardangriffe auf SSL unempfindlich ist. Außerdem ist VNC plattformunabhängig, kann also auf jedem PC verwendet werden. Allerdings wird für eine verschlüsselte Verbindung die kommerzielle Version von Real VNC benötigt, was unter Umständen einen nicht unerheblichen Kostenfaktor darstellt. Neben den Anschlüssen für Eingabegeräte und das Netz bietet das Gehäuse außerdem zwei serielle Eingänge, über die ein externes Modem und eine PDU angeschlossen werden können. Der AdderLink IP Gold ist für die Rack-Montage vorgesehen, wobei bis zu zwei Geräte je Höheneinheit über separat erhältliche Montageschienen eingepasst werden können.
... zum Produkt. (Foto: Adder)

Dieses Bild teilen: