Microsoft Hyper-V: Switches und zugehörige VMs in Hyper-V ermitteln

Mit den Hyper-V-Bordmitteln ist es nicht ohne Weiteres möglich, die vorhandenen virtuellen Switches inklusive der damit verbundenen virtuellen Maschinen anzuzeigen. Doch die Powershell kann Ihnen bei dieser Aufgabe weiterhelfen.
Vorkenntnisse:
Funktioniert mit: Hyper-V
Foto: McIek_shutterstock

01Adapter interner virtueller Switches auflisten

Wenn man herausfinden möchte, welcher virtuelle Computer mit welchem Switch auf das Netzwerk zugreift, muss man einige Kommandos in der Powershell miteinander kombinieren. Hierbei dient die Ausgabe des einen Befehls als Eingabe für den folgenden. Verknüpft wird das Ganze mit einem Pipe-Zeichen.

Um beispielsweise alle VMs, die zum Adapter Interner virtueller Switch gehören, aufzulisten, geben Sie in die als Administrator gestartete Powershell Folgendes ein:

Get-VM | Get-VMNetworkAdapter | Where-Object SwitchName -EQ "Interner virtueller Switch"

02Virtuelle Systeme ohne Switch-Zugehörigkeit auflisten

Falls Sie hingegen die virtualisierten Systeme interessieren, die mit keinem Switch verbunden sind, führen Sie diesen Befehl aus:

Get-VM | Get-VMNetworkAdapter | Where-Object SwitchName -EQ $null

Selbstverständlich können Sie die Ausgabe der Befehlskette mittels Umleitungszeichen auch in eine Textdatei schreiben. (hal)