Office 2016: So steuern Sie Office 2016 mit Richtlinien

Unternehmen, die Office 2016 einsetzen, können über Gruppenrichtlinien zahlreiche Einstellungen vornehmen. Mit Richtlinien lässt sich etwa das Verhalten von Office 2016 oder einzelne Programme in der Office-Suite steuern. Auch bezüglich der Sicherheit sind zahlreiche Einstellungen möglich.
Bildergalerie
Funktioniert mit: Office 2016
Foto: luchunyu_shutterstock

06Office 2016 mit dem Office Deployment Tool installieren

Starten Sie die Installation von Office 2016, werden automatisch alle enthaltenen Office 2016-Programme installiert. Es erscheinen keinerlei Anpassungsmöglichkeiten mehr, auch dann nicht, wenn Sie Office 2016 auf Basis der MSDN-Version installieren. Mit dem kostenlosen Office 2016 Deployment Tool können Sie die Installation von Office 2016 aber anpassen, und auswählen welche Programme auf dem Rechner installiert werden sollen.

Laden Sie das Tool bei Microsoft herunter und installieren Sie es auf einem Rechner, auf dem Sie die Office 2016-Installation anpassen wollen. Das Tool besteht aus der Datei configuration.xml und einer angepassten setup.exe, mit der Sie Office 2016 installieren können. In der XML-Datei steuern Sie, welche Programme installiert werden sollen, und welche Programme nicht installiert werden sollen. Anschließend starten Sie die Office 2016-Installation und geben die Steuerungsdatei configuration.xml mit. Der Installationsassistent erkennt die Datei, und führt die entsprechende Installation durch.

Durch die Datei configuration.xml legen Sie fest, wie der Installationsassistent Office 2016 installieren soll.
Durch die Datei configuration.xml legen Sie fest, wie der Installationsassistent Office 2016 installieren soll.
Foto: Thomas Joos

Sie können in der Datei auch den Produktschlüssel eingeben und festlegen welche Edition installiert werden soll. Mit den Optionen ExcludeApp legen Sie fest, welche Programme nicht installiert werden sollen, der Rest wird automatisch installiert. Legen Sie in der Datei auch fest, in welchem Verzeichnis die Office 2016-Installationsdateien gespeichert sind.

Die eigentliche Installation starten Sie in der Befehlszeile mit der Option setup.exe /download/configuration.xml. Durch diesen Befehl kann das Programm auch gleich die notwendigen Installationsdateien herunterladen. Haben Sie die Installationsdateien bereits vorliegen, starten Sie die Installation mit setup.exe /configure configuration.xml.